Wahoo Elemnt Roam

Der etwas andere Weg….

Auf dem Motorrad gab es jahrelang nur Geräte von Garmin. Auf dem Fully habe ich auch mal ein Garmin getestet, es dann aber zügig wieder verkauft. Damals zugunsten eines fest installierten Bosch Nyon. Das war schon am ersten Pedelec eines dran und war einfach wesentlich komfortabler und halt schön integriert. Nachdem das nächste Rad aber keinen Bosch-Antrieb mehr bekommt und das Tern-Lastenrad am Lenker auch schlecht Platz für ein Nyon bietet, habe ich mich jetzt doch für ein Gerät von Wahoo entschieden.
 

Tourenplanung:  Mittlerweile hat es ja auch Bosch kapiert, dass man besser gleich mit Komoot plant. Die Integration ist bei Wahoo noch besser gelungen. Im Gegensatz zum Bosch kommt das Wahoo auch problemlos mit Umleitungen klar. Die Original-Route wird angezeigt, parallel die neu berechnete Route. Manche reklamieren ja, dass man beim Wahoo das Handy zusätzlich benötigt. Da ich eh nie ohne Handy unterwegs bin, spielt das für mich keine Rolle. Das nehme ich daher gerne in Kauf. Zumal hier vieles deutlich einfacher geht, als zum Beispiel auf dem Bosch Nyon. 

Mir gefällt….
… die sehr gute Kartendarstellung. 
… das sehr gute Display.
… das schnelle Finden der Satelliten. 
… die sehr schnelle und einfache Einrichtung.
… das sehr einfache Integrieren der Sensoren.
... die ausreichend lange Akku-Laufzeit
... die Ankündigung der Abbiegemanöver über die LED-Reihen.
... die sehr gut konfigurierbaren Seiten.
... die Bedienung über Tasten.

Mich stört etwas….
… das kleine Display im Vergleich zum Bosch Nyon. 
… die fehlende Fernbedienung am Lenker.
… der kleine Speicher, wobei Karten schnell und einfach bei Bedarf installiert werden können.
… der mit meinem Huawei-Handy nicht funktionierende Bluetooth-Connect.
... dass Fahren ohne Antrieb die Berechnung der Restkilometer völlig untauglich werden lässt.
 

Mein Fazit:  Bin sehr zufrieden mit der Entscheidung und komme in Summe sehr gut mit dem Gerät klar. Es bleiben in erster Linie die grundsätzlichen Nachteile gegenüber eine Festinstallation. Hätte ich das Wahoo schon früher gehabt, hätte ich mir die Umrüstung des Fully auf das Bosch Nyon vermutlich gespart.
 

Seien Sie ein Wahooligan.